Benteler

Human-Resource-

Kampagne

ausgangslage und zielbestimmung

Auch ein weltweit führender Automobilzulieferer und Hersteller für Rohre wie die BENTELER-Gruppe steht vor der Herausforderung hochqualifizierte Mitarbeiter und Absolventen für sich zu gewinnen.

Bei Panama haben wir uns daher die Frage gestellt: Was ist es, das die BENTELER-Gruppe auszeichnet und Berufserfahrene wie auch Talente überzeugt, sich hier zu bewerben?

Idee und Umsetzung

Unsere Antwort: Es sind die Menschen und ihre Bedürfnisse in den unterschiedlichsten Lebensphasen, auf die BENTELER in besonderem Maße eingeht – und die den Mittelpunkt der Kommunikation bilden sollen. Deswegen haben die neue BENTELER Human-Resource-Kampagne

direkt auf zentralen Mitarbeiter-Bedürfnissen aufgebaut: Talentförderung, individuelle Karriereentwicklung, Work-Life-Balance, Internationalität und Gestaltungsmöglichkeiten. So wird aus jedem Bedürfnis ein schlagkräftiges Argument

– verpackt in jeweils eine Zukunftsfrage als Headline, die Job-Kandidaten direkt in ihrer individuellen Lebensphase abholen. So überraschend wie die Kommunikationsperspektive, erscheinen auch die Motive mit charmanten Illustrationen von Sebastian Iwohn.

Ziel erreicht

Getragen von der Tonalität und dem Illustrationsstil, entsteht eine Kampagne, die sich im Umfeld der gewöhnlichen Industrie HR-Kommunikation deutlich abhebt und mit Charme und Intelligenz überzeugt. Und das medienübergreifen – von Image- und Stellenanzeigen sowie einem Animationsfilm,

der die Illustrationen zum Leben erweckt, bis hin zur neuen Karriere-Website, dem Herzstück der Kampagne. Kommunikation, die deutlich macht, dass hier für potenzielle Mitarbeiter alles möglich ist. Oder wie man bei BENTELER sagt: Be it all at BENTELER.