EnBW

Messekonzept

E-world

ausgangslage und zielbestimmung

Energie hat viele Gesichter, das war die Botschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG auf der E-world energy & water vom 16. bis 18. Februar 2016 in Essen. Dieses Jahr lag das Hauptaugenmerk weniger auf Produktvorstellungen,

vielmehr stand der Dialog mit Produktexperten direkt am Messestand im Mittelpunkt. Als Fachexperten für innovative Energielösungen, Handel und Operations stehen die EnBW-Experten zum Gespräch und Austausch Frage und Antwort.

Idee und Umsetzung

Panama gestaltete für die EnBW das gesamte Messekonzept. Neben dem neuen Messestand Design, inklusive der Darstellung der neuen Solar-Ladelaterne „Sm!gt“, kamen auch alle Printmittel (Direktmailings, Anzeigen

Promotionfilme, Online Banner, Flyer, Getränkekarten, Hostessenoutfits) sowie die Überarbeitung der gesamten Vortragspräsentationen aus Panamas Feder.

Mit Hilfe des Key Visuals konnten alle Facetten der Energiegewinnung emotional aufgeladen und einheitlich kommuniziert werden.

Neuland

Dieses Jahr ganz neu waren die Live-Vortragsreihen zu aktuellen Produkten und Dienstleistungen für die moderne Energiewelt.

Themen wie: E-Trainings für die Energiewirtschaft, energiewirtschaftliche Handlungsoptionen oder Stromvermarktung

von erneuerbaren Energien wurden von EnBW-Produktexperten und Referenzkunden detailliert mit den Zuhörern besprochen.

Ziel erreicht

Das Messekonzept war ein voller Erfolg. Der Stand im neuen Design war überduchschnittlich gut besucht und auch die Vortragsreihe, stieß an beiden Messetagen auf großes Interesse.

Mit emotionaleN Keyvisuals haben wir es geschafft, alle Facetten der Energiegewinnung expressiv aufzuladen und über alle Werbemittel einheitlich zu transportieren.