Porsche Tennis Grand Prix

Porsche Tennis
Grand Prix 2017

AUSGANGSLAGE UND ZIELBESTIMMUNG

Der Porsche Tennis Grand Prix ist eines der prestigeträchtigsten Premier Turniere der WTA. Dabei begeistert er nicht nur die Zuschauer sondern auch die Spielerinnen sind jedes Jahr hin und weg. In acht der letzten zehn Jahren

haben sie ihn zum beliebtesten Turnier seiner Kategorie gewählt. Seit 2007 entstehen in Panama kreative Konzepte mit Wiedererkennungswert, die für ein einzigartiges Veranstaltungs- und Markenerlebnis sorgen.

Das Jahr 2017 ist dabei ein ganz besonderes: Der Porsche Tennis Grand Prix feiert sein 40. Jubiläum.

Idee und Umsetzung

40 Jahre Porsche Tennis Grand Prix: Das sind 40 Jahre voller sportlicher und gesellschaftlicher Highlights – 40 Jahre Partnerschaft – aber ganz besonders 40 Jahre voller Liebe für den Tennissport. Passend dazu traf das Motto des Jubiläumsturniers 40:LOVE den Nagel auf den Kopf, oder eher den Ball auf dem Sweetspot. Im Key-Visual wurde der Jubiläumsgedanke in 40 Jahren

Automobilgeschichte vereint. Der erste Siegerporsche aus dem Jahre 1978 und das aktuelle Siegerfahrzeug bilden, perspektivisch interessant auf dem ikonischen roten Sandplatz des Turniers positioniert, eine historische Klammer. Wie auch die Jahre davor war Panama für die gesamte Bewerbung und Vermarktung verantwortlich – von Roadshow über Großflächenplakat bis zur Speisekarte.

Zur Erinnerung an den feierlichen Anlass konnten Besucher während der Roadshow und dem Turnier in einer Fotobox durch verschiedene Backdrops eine Zeitreise in die vier Jahrzehnte des Porsche Tennis Grand Prix unternehmen. Alle geknipsten Fotos wurden online auf der Facebook-Seite des Grand Prix gepostet.

 

 

ZIEL ERREICHT

Das Jubiläumsturnier war ein voller Erfolg. 39.000 Zuschauer sorgten dafür, dass die Hallen immer voll und die Stimmung immer ausgezeichnet war. Und mit über 10.000 Bildern aus der Fotobox ist sicher, dass die sportlichste aller Geburtstagsfeiern vielen noch lange im Gedächtnis bleiben wird.