Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen

Zukunftskunden-

kampagne 2017

ausgangslage und zielbestimmung

Bereits 2016 haben wir Deutschlands Lieblingszwillinge „DieLochis“ für die junge Zielgruppe der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen quer durch Europa geschickt und in verrückten Challenges gegeneinander antreten lassen.

Mit dieser Kampagne will die Sparkasse vor allem die junge Zielgruppe zwischen 14 und 25 Jahren ansprechen – die jungen Leute in ihrer Welt abholen, und die Sparkasse als verständnisvollen und ansprechenden Finanzpartner positionieren.

Idee und Umsetzung

Insgesamt über 2,7 Millionen Views und knapp 10.000 Gewinnspielregistrierungen machten die Kampagne 2016 zu einem vollen Erfolg. Grund genug für ein Rematch. Roman und Heiko Lochmann liefern sich auch 2017 ein spannendes Wettrennen quer durch Europa und treten in Darmstadt, Weimar, Paris und Rom in verschiedenen Challenges gegeneinander an.

Immer mit dabei: Die SparkassenCard als treuer Wegbegleiter und ein brachialer Geldeintreiber, der die Jungs unsanft daran erinnert, ihre Schulden zu begleichen. Als Kick-off Maßnahme wird ein Kinospot geschaltet, in dem „DieLochis“ die jungen Bestands- und Zukunftskunden auf die Aktion aufmerksam machen. Außerdem wird die Kampagne von Out-of-home, POS- und Online-Maßnahmen flankiert.

Die lustigen Clips der Challenges werden auf YouTube und auf lochi-vs-lochi.de gezeigt. Dort können die User die Videos mit Freunden teilen und über die Bestrafung des Verlierers abstimmen. Und sich die Chance auf eine Komparsenrolle im nächsten Film der Zwillinge sichern.

Ziel erreicht

Aktuell ist die Aktion noch in vollem Gange – bleibt nur noch die Frage, wer in diesem Jahr das spannende Kopf-an-Kopf-Rennen für sich entscheiden wird: Roman, Heiko oder doch die Sparkasse?