Speidel

Markenrelaunch

ausgangslage und zielbestimmung

Mit Hilfe aus Panama hat SPEIDEL sich einem Relaunch unterzogen mit dem Ziel die Marke moderner und emotionaler zu positionieren. Das Familienunternehmen steht für Unterwäsche mit einem hohen Anspruch an

besondere Qualität und Modernität und das soll zukünftig jeder Frau bekannt sein. Eine besondere Schwierigkeit hierbei ist es, aus dem stark umkämpften Markt heraus zu stechen.

Idee und Umsetzung

SPEIDEL hat mit Hilfe der Markensystemik® von Panama eine neue Positionierung erarbeitet: Jede Frau ist besonders und individuell – und SPEIDEL bringt das mit einem Augenzwinkern zum Ausdruck. Für den modernen Look wurde der gesamte Auftritt der

Marke, inklusive Claim, überarbeitet. Im Zentrum der Kommunikation stehen stimmungsvolle Schwarz-Weiß-Bilder, die Headlines darauf zaubern der Leserin immer ein Schmunzeln ins Gesicht. Die Imagemotive sind unter anderem in einer deutschlandweiten

Anzeigenkampagne, in einer Plakataktion, am POS und in den neuen Händlerkatalogen zu sehen. Die Kataloge werden mit zusätzlichen Beauty-Shots in Farbe aufgelockert, die die Wäsche in den Fokus rücken.

Um die Qualitäten und besonderen Eigenschaften von SPEIDEL zu kommunizieren, entwickelte und produzierte Panama einen Imagefilm, der die Reise eines Wäschestücks

von SPEIDEL erzählt – aber rückwärts. Beginnend mit dem fertigen Produkt, über die Produktion bis in zur Konzeption der Designs lenkt der 3-minütige Film

bei jedem Schritt den Fokus gekonnt auf die Arbeit hinter den Kulissen und macht deutlich: SPEIDEL lebt den Claim „Das Besondere an mir“ bereits mit dem ersten Produktionsschritt.

Ziel erreicht

SPEIDEL fühlt sich mit seiner neuen Positionierung wohl und der neue Auftritt unterscheidet die Marke von ihren Mitbewerbern jetzt auch visuell. Dass SPEIDEL

den richtigen Weg eingeschlagen hat, bestätigt das positive Feedback von Handel und Endverbraucherinnen.