PoS /
RETAIL MARKETING

Im Handel ist vor allem eines Mangelware: innovatives Marketing. Zu oft sind Retail-
strategien nur eine Adaption aus der Klassik. Dabei bietet smartes Handelsmarketing viele Möglichkeiten, Verbraucher am POS ziel-
gerichtet anzusprechen. In Panama kennen wir das Sell-In Geschäft:

Wir schulen den Vertrieb, gestalten Road-
shows, Verkaufswettbewerbe oder Bonus-
programme. Wir kennen aber auch das Sell-Out Geschäft, entwickeln Handels-
kampagnen mit allen Dialog- und Online-
maßnahmen und inszenieren den Point-of-Sale – vom Schaufenster bis zum Regal. Denn viele Produkte verkaufen sich dort, wo letztendlich

die Kaufentscheidung fällt, unter Wert. Dabei folgen alle POS-Maßnahmen einer Customer Journey, die relevante Kontaktpunkte identifiziert, sie in Beziehung setzt und auf dieser Basis die Ansprache und die Produktpräsentation inszeniert.

AUSGEWÄHLTE BEISPIELE:

Reebok

MORE TRAIN. MORE GAIN.

Knauf

PERFECTWALL / POINT OF SALE

Intersport

OUTDOORLAND

Clarks

POINT OF SALE

McKinley

30 JAHRE MCKINLEY

SIGVARIS

POINT OF SALE