2. September 2020

„OK, Boomer – Lass' uns über Marke sprechen.”

Im Herbst 2019 macht die „OK, Boomer“- Phrase als Meme im Internet die Runde. Dahinter steckt der Generationenkonflikt zwischen Millennials und Baby-Boomern, Vorurteile der älteren gegenüber der jüngeren Generation und die freche, selbstbewusste Antwort darauf. Auseinandersetzungen zwischen jung und alt sind Teil jeder Gesellschaft und prägen oft deren

Weiterentwicklung, ob die 68er damals oder heute Fridays for Future. Diese Diskussionen machen auch vor Familien nicht halt. Und dann wird es schnell hitzig. Ist die Familie dann auch noch an der Spitze eines Unternehmens aktiv, in dem langsam aber sicher ein Generationswechsel ansteht, sind Meinungsverschiedenheiten keine Überraschung.